Stand: 1. Januar 2021

Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie die Webseite Sparda Jazz Award der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West (nachfolgend: „Sparda-Stiftung“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Engagement. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs unserer Webseite und bei der Nutzung unserer Angebote ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: DSGVO) und weiterer relevanter Bestimmungen ist für uns selbstverständlich.
Nachfolgend erläutern wir, welche Informationen wir auf unseren Webseiten während Ihres Besuches erfassen und wie diese genutzt werden. Die Sparda-Stiftung ist die Betreiberin des gesamten Webauftrittes. Diese Datenschutzerklärung gilt für die von der Sparda-Stiftung betriebene Webseite. Ferner informieren wir Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundlegend können Sie unsere Webseiten rein zu Informationszwecken ohne weitere Mitteilung von Daten zu Ihrer Person besuchen. Ansonsten verarbeiten wir Daten nur zu festgelegten Zwecken, die wir Ihnen im Folgenden erläutern:

Sofern Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, basiert die Verwendung durch uns regelmäßig auf dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag beziehungsweise vorvertraglichen Verhandlungen auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO oder auf Ihrer freiwilligen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, beispielsweise zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, Nutzung unserer Webformulare und Angebote oder Ähnlichem. In welchem Umfang und in welcher Weise Ihre Daten konkret verarbeitet werden, richtet sich insbesondere danach, welche Services, Funktionalitäten und Angebote unserer Webseiten Sie im Einzelnen in Anspruch nehmen. Insbesondere verarbeiten wir Daten, damit

  • Sie unsere Webseiten aufrufen und besuchen können und wir unsere Webseiten und sonstigen Systeme vor Sicherheitsrisiken schützen können;
  • Sie Kontakt mit uns aufnehmen können;
  • wir unsere Webseiteninhalte optimieren sowie benutzerfreundlich und bedarfsgerecht gestalten können.
    Über etwaige Zweckänderungen werden wir Sie unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen entsprechend informieren.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

3. Datenverarbeitung

Die Sparda-Stiftung verarbeitet die Daten, die Sie angeben (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer), wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Angebote nutzen (z. B. bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung, der Bestellung des Newsletters oder von Eintrittskarten). Die Datenverarbeitung umfasst insbesondere das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung und das Löschen personenbezogener Daten mit Hilfe automatisierter Verfahren.

Technologisch bedingt werden in Protokolldateien („Server-Log-Files“), über Suchmaschinen und/oder Formularen bei der Nutzung unserer Webseiten Daten erhoben, die Ihr Webbrowser / Provider an unseren Provider automatisch übermittelt. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig temporär

  • die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuches
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp, dessen Version sowie das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die evtl. verwendete Suchmaschine
  • die Namen der ggf. heruntergeladenen Dateien
  • die (anonymisierte) IP-Adresse zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • der benutzte Gerätetyp
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen („Referrer URL“).

Sofern wir diese technischen Daten auswerten, geschieht dies anonym und zur Wahrung unseres berechtigten Interesses oder das eines Dritten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Diese berechtigten Interessen folgen den Zwecken zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseiten, zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseiten, zur Auswertung und Verbesserung der Systemsicherheit und -Stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Diese im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten erhobenen Zugriffsdaten werden nur für den Zeitraum aufbewahrt, für den diese Daten zur Erreichung der vorstehenden Zwecke benötigt werden. Ihre IP-Adresse wird hierbei auf unserem Webserver für maximal sieben Tage gespeichert. Ergänzend setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Webseiten auch bei rein informatorischer Nutzung optimiert und bedarfsgerecht gestaltet zur Verfügung stellen zu können (zu den diesbezüglichen Details und Ihren entsprechenden Gestaltungsoptionen, siehe unten im Abschnitt “Verwendung von Cookies und zugehöriger Funktionen/Technologien“).

4. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

Zum Browser-Plugin

Dabei wird ein „Opt-Out-Cookie“ auf Ihrem System mit Bezug auf Ihren Browser und unsere Webseite abgelegt, um die vorgenannte Funktion zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Wechsel des Systems und/oder Browsers sowie bei Löschung dieses Cookies das Opt-Out-Cookie in der vorgenannten Weise erneut setzen müssen.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben.

Informationen des Drittanbieters:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen
Übersicht zum Datenschutz
Datenschutzerklärung

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder Durchführung des Vertrages notwendig ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen, Kreditunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzten Service-Dienste. Mit vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Die Sparda-Stiftung gibt Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels an Behörden und Dritte heraus. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden. Dritte erhalten nur Auskünfte, wenn eine gesetzliche Vorschrift dies vorsieht. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

a) Newsletter

Das Abonnement unseres Newsletters erfolgt mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Ihre Daten werden bis zu Ihrem Widerruf bei uns gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen.

Newsletter-Versand via Mailchimp

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a Mailchimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Mailchimp in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
Mailchimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mir Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletterbezug abbestellen.

Des Weiteren kann Mailchimp diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO selbst aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Ausgestaltung und der Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, um etwa zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Mailchimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder sie an Dritte weiterzugeben. Mailchimp ist darüber hinaus unter dem us-europäischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/#6._International_Transfers

Die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

b) Veranstaltungen der Sparda-Stiftung

Zu Dokumentationszwecken werden auf Veranstaltungen der Sparda-Stiftung, wie bspw. bei Sparda-Tagen, Fotos und Videos aufgenommen. Die Sparda-Stiftung verwendet diese im Rahmen ihrer Berichterstattung, für ihre allgemeine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere in den Sozialen Medien und auf ihrer Webseite. Ferner kann das Material für die Öffentlichkeitsarbeit der Sparda-Bank West eG als Presseinformation an andere Medien weitergegeben werden.
Sie haben das Recht, der Anfertigung von Fotos und Videos, die Sie betreffen, sowie deren Verwendung zu widersprechen.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

c) Facebook Social Plugins

Unsere Webseite verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes www.facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: developers.facebook.com.

Wenn ein Nutzer eine Funktion unseres Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: www.facebook.com.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: www.facebook.com oder über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

Facebook Insights
Datenschutzhinweis für nicht bei Facebook registrierte/angemeldete Besucherinnen und Besucher dieser Seite

Facebook speichert beim Aufruf dieser Seite auf Ihrem Rechner ein Cookie, über das möglicherweise Ihr Verhalten im Internet nachverfolgt werden könnte. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, löschen Sie, nachdem sie eine Facebook-Seite verlassen haben, die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies. Alternativ können Sie in den Browser-Einstellungen generell Webseiten verbieten, Cookies auf Ihrem Rechner zu speichern (sehen Sie hierzu in der „Hilfe“ Ihres Browsers nach).

Dieses Cookie wird auch auf Ihrem Rechner gespeichert, wenn Sie auf anderen Webseiten auf einen „Gefällt mir“-Button von Facebook klicken. Facebook speichert zudem beim Besuch einer Facebook-Seite oder einer anderen Webseite mit „Gefällt mir“-Button Ihre aktuelle IP-Adresse. Hierüber ist potentiell ebenfalls eine temporäre Nachverfolgung Ihres Surfverhaltens möglich. Das Speichern der Cookies unterliegt nicht unserem Einfluss und wird ausschließlich durch Facebook gesteuert.

Datenschutzhinweis für bei Facebook registrierte und eingeloggte Besucherinnen und Besucher

Wenn Sie sich bei Facebook einloggen, wird ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert, über welches Sie eindeutig zu identifizieren sind. Facebook ist so in der Lage, alle Ihre Aktivitäten auf Facebook und Ihren Weg durch das Internet nachzuvollziehen, etwa über Internetseiten mit „Gefällt mir“ Buttons.

Es ist nicht bekannt, welche Daten Facebook über seine Benutzer speichert und wie es diese genau verwendet. Sie haben aber das Recht, von Facebook Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu bekommen (www.europe-v-facebook.org/DE/de.html). Facebook speichert dabei nicht nur Ihre Eingaben, sondern auch alle Ihre sonstigen Aktionen auf Facebook. Auch wenn Sie Ihre Inhalte (Bilder, Nachrichten, Kommentare, Gefällt mir-Aktionen) auf Facebook löschen, bleiben diese Daten auf den Servern von Facebook gespeichert. Selbst wenn Sie Ihren Account löschen, behält Facebook Ihre gespeicherten Daten. Facebook kann ermitteln, welchen Computer sie benutzen und wie dieser konfiguriert ist. Zudem wird Ihre aktuelle IP-Adresse übertragen. Über die meisten „Gefällt mir“-Buttons auf Internetseiten Dritter kann Facebook Ihren Weg durch das Internet nachvollziehen, wenn sie sich nicht vorher bei Facebook ausgeloggt haben. Gehen Sie bewusst mit Ihren Daten um. Denken Sie daran, dass alle Ihre Nachrichten, Bilder und Kommentare auf den Servern von Facebook gespeichert bleiben.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihr Surfverhalten nachvollzieht, loggen Sie sich nach jeder Facebook-Sitzung aus. Löschen Sie die auf dem Computer gespeicherten Cookies oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass dies automatisch geschieht wenn sie Ihren Browsers schließen (sehen Sie hierzu bitte in der „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers nach). Eine weitere Möglichkeit ist es, für Facebook einen gesonderten Browser zu benutzen. Wenn Sie z. B. normalerweise mit dem Internet Explorer von Microsoft im Internet surfen, benutzen Sie für Facebook ausschließlich einen alternativen Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Opera o. ä.

Die Vereinbarung über die datenschutzrechtliche Verantwortung finden Sie hier: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

d) Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: www.instagram.com.

e) YouTube

Auf unserer Webseite sind Plugins von www.youtube.com integriert, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“).

Diese sind vornehmlich im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im folgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf diesen Unterseiten wird automatisch eine Verbindung zu den YouTube-Servern in den USA aufgebaut und YouTube erhält die Information, dass Sie diese entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei YouTube / Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Videos aus Ihrem Konto ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube beziehungsweise Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre unter dem derzeitigen Link www.google.de/intl/de/policies/privacy .

f) Vimeo

Auf unserer Website werden Videos von Vimeo eingebettet, das von der Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York 10011 betrieben wird. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Vimeo her. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Vimeo die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Vimeo-Profil besitzen oder gerade nicht bei Vimeo eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Vimeo in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, kann Vimeo den Besuch unserer Website Ihrem Vimeo-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Vimeo”- Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Vimeo-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Vimeo die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Vimeo-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Vimeo ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://vimeo.com/privacy) von Vimeo.

Verwendung von Cookies

Innerhalb unserer Webseiten und digitalen Angebote verwenden wir Cookies. Bei einem „Cookie“ handelt es sich um ein kleines Datenpaket in Form einer Textdatei, das Ihrem Gerät beim Besuch einer Webseite von dieser an Ihren Browser übermittelt und von diesem auf Ihrem Computer abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner regelmäßig weder Schaden an noch enthalten sie Viren oder personenbezogene Daten. Sie werden regelmäßig eingesetzt für z. B. erleichterte Navigation zwischen verschiedenen Seiten, der Wiedererkennung oder der Speicherung Ihrer Einstellungen, im Allgemeinen also der Optimierung unserer Webseiten und Services. Es gibt wenige Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind. Diese werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Berechtigte Interessen) erzeugt. Unser berechtigtes Interesse folgt dabei einer technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste für Sie. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Diese Webseite verwendet folgende technische Arten von Cookies:

  • „Sitzungscookies“ (engl. „Session-Cookies“), die für eine technisch einwandfreie Funktion der Webseite sorgen. Sitzungscookies werden regelmäßig nur während einer Sitzung gespeichert und von Ihrem Gerät automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

  • ggf. „Permanente Cookies“ (engl. „Persistant Cookies“), die nur von der Webseite gelesen und beim Schließen des Browserfensters nicht gelöscht, sondern für eine bestimmte Dauer (30+ Tage) auf Ihrem Computer gespeichert werden; beispielsweise um Ihnen Werbefenster nur einmal anzuzeigen (diese Cookies werden nach 30 Tagen automatisiert gelöscht) oder Sie beim nächsten Besuch wiederzuerkennen oder Ihre personalisierte (Sprach-)Einstellungen zu laden (auch diese Cookies werden nach einer festen Zeit automatisch gelöscht).

  • ggf. „Drittanbieter-Cookies“ (engl. „Third-Party Cookies“), die von anderen Online-Diensten gesetzt werden, die mit eigenen Inhalten auf der von Ihnen besuchten Seite vertreten sind. Dies können z. B. externe Web-Analytics-Unternehmen sein, die den Zugriff auf unsere Webseite erfassen und analysieren. Diese helfen uns aber auch, die Wirkung unserer Webseiteninhalte und Interessen unserer Besucher zu analysieren, die Leistung und Performance unserer Webseiten zu messen unsere Webseiten zu optimieren sowie mit Ihnen zu kommunizieren.

Im Einzelnen nutzen wir folgende Cookie-Arten:

  • Technisch unbedingt notwendige Cookies, welche für die wesentlichen Funktionen der Webseiten erforderlich sind.

  • Funktionale Cookies, die dazu dienen, die Anwenderfreundlichkeit der Webseiten zu erhöhen, indem beispielsweise Services und Funktionalitäten aktiviert werden (z. B. das Abspielen von Videos).

  • Analyse-/ Tracking Cookies (anonymisiert) zur Durchführung von Analysen von Daten, um Informationen über die Nutzung unserer Webseiten und der angefragten Inhalte zu erhalten.

  • Analyse-/ Tracking Cookies (nicht anonymisiert) zur Durchführung von Analysen von Daten zum Standort, zu den Interessen / Interaktionen von Besuchern und zu Ähnlichem, um Informationen über die Webseiten-Besucher sowie deren Präferenzen zu erhalten. Diese können mit Ihrer Einwilligung kanalübergreifend zu einer Profilbildung genutzt und mit weiteren Daten zusammengeführt werden, um Ihnen speziell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu avisieren.

Die Datenverarbeitungen von notwendigen, funktionalen sowie anonymen Analyse-/ Tracking Cookies erfolgen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Diese bestehen hierbei insbesondere darin, Ihnen technisch fehlerfreie, optimierte sowie benutzerfreundliche und bedarfsgerechte gestaltete Webseiten zur Verfügung stellen zu können.

Analyse-/ Tracking Cookies (nicht-anonymisiert) werden nur dann gesetzt und verarbeitet, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erteilt haben. Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Informationen hierzu finden Sie unter „Information über Ihr Widerspruchsrecht“.

Sie können die Cookie-Behandlung (mindestens generisch) in Ihrem Browser vornehmen (die Umsetzung dazu entnehmen Sie bitte dem Handbuch desselben):

  • Ihr Browser (oder ein Add-on desselben) informiert Sie grundsätzlich über das Setzen von Cookies,
  • Ihr Browser erlaubt Cookies nur im Einzelfall,
  • Ihr Browser erlaubt die Annahme von Cookies (nur) für bestimmte Fälle oder verweigert diese generell,
  • Ihr Browser löscht jegliche Cookies automatische beim Schließen oder beim Verlassen der Site.
    Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies - über welchen Weg auch immer - sehr wahrscheinlich zur Einschränkung bestimmter und / oder wesentlicher Funktionen unserer Webseiten führen kann, insbesondere bei einer Einstellung „Nie Cookies annehmen“, das ist leider technologisch bedingt.

Widerspruch der Datenspeicherung
Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies - über welchen Weg auch immer - sehr wahrscheinlich zur Einschränkung bestimmter und / oder wesentlicher Funktionen unserer Webseiten führen kann, insbesondere bei einer Einstellung „Nie Cookies annehmen“, das ist leider technologisch bedingt.

7. Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich nur mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Weder fordern wir dies von Kindern und Jugendlichen, noch sammeln wir diese und geben sie erst recht nicht an Dritte weiter.

8. Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene, bevollmächtigte oder berechtigte Person haben Sie jederzeit die Möglichkeit, gegenüber der Sparda-Stiftung schriftlich, per Telefax oder per E-Mail folgende Rechte geltend zu machen, sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen oder die Verarbeitung aus sonstigen Gründen erforderlich ist (z.B. wg. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).Dazu nutzen Sie bitte für die Geltendmachung aller nachfolgenden Rechte die unter „Kontakt“ angegeben Adressen (s.u.).

Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Bitte erstellen Sie Auskunftsersuchen nur schriftlich (E-Mail oder Brief). Telefonisch werden aus Datenschutzgründen keine Auskünfte erteilt.

Recht auf Berichtigung: Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen direkt verarbeiten und Sie fehlerhafte Angaben oder Aktualisierungsbedarf daran entdecken, können Sie uns dies zu Korrekturzwecken gerne mitteilen. Bei wesentlichen Änderungen fügen Sie bitte entsprechend belastbare Nachweise Ihrem Antrag bei (z. B. bei Namensänderungen durch Heirat oder Ähnlichem).

Recht auf Löschung: Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, bestimmte Daten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorzuhalten. Diese Datenkategorien teilen wir Ihnen sodann mit.

Recht auf Einschränkung: Sie können jederzeit beantragen, Ihre personenbezogenen Daten in der Verarbeitung einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Daten-Export): Da Sie uns in der Regel keine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten bereitstellen, können wir Ihnen hierzu keine klassische Datenexport-Funktion anbieten. Auf jeden Fall prüfen wir Ihr Ersuchen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und der technischen Machbarkeit und setzen uns hinsichtlich einer Umsetzung mit Ihnen umgehend in Verbindung.

Recht auf WIDERSPRUCH und WIDERRUF: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung dazu mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West
Ludwig-Erhard-Allee 15
40227 Düsseldorf
E-Mail-Adresse: info@sparda-west.de

Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden: Sie haben das Recht bei Ihrer zuständigen Landesdatenschutz-Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die Adresse finden Sie im Internet auf der Seite der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Berlin.

9. Links zu anderen Webseiten

Sofern Sie Links zu externen Webseiten nutzen, die im Rahmen unserer Webseite angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese externen Webseiten.
Zum Zeitpunkt der Link-Setzung haben wir uns von der Ordnungsmäßigkeit der verlinkten Webseite(n) hinsichtlich Inhalte und Sicherheit überzeugt. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen anderer Anbieter oder inhaltlicher Änderungen.

Links zu externen Webseiten, die auf unseren Webseiten angezeigt werden, können ggf. Nutzerdaten sammeln, wenn Sie diese anklicken oder sonst deren Anweisungen folgen (achten Sie hierbei insbesondere auf aktive „Social-Media-Buttons“). Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Webseiten Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen zu Ihrer Sicherheit.
Sollten Sie Kenntnis von einem „unsicheren“ Link ausgehend von unseren Webseiten erhalten, informieren Sie uns bitte sofort, damit wir der Sache nachgehen können. Vielen Dank.

10. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Soweit dies aufgrund der Rechts- oder Bedrohungslage sowie der technischen Entwicklung notwendig wird, behalten wir uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen dementsprechend zu verändern. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung anpassen. Bitte beachten Sie daher den jeweils aktuellen Versionsstand am Anfang dieser Erklärung.

11. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Verantwortlich für die Webseite www.stiftung-sparda-west.de und darüber gewonnene Nutzerdaten ist die

Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West
Ludwig-Erhard-Allee 15
40227 Düsseldorf

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gern direkt per Post oder E-Mail an unseren Datenschutzverantwortlichen.
E-Mail an Datenschutzverantwortlichen: stiftung@sparda-west.de

Sicherheitshinweis: Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht „Ende-zu-Ende“ gewährleistet werden kann, das liegt u.a. in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung im Internet. Deshalb empfehlen wir Ihnen, uns vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln.

12. Zuständige Aufsichtsbehörde

Für die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

© 2021 Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West