Sparda-Jazz-Awards
DER AWARD

JUNGE TALENTE GESUCHT!

Der Sparda Jazz Award ist ein Nachwuchswettbewerb für junge Jazzmusiker*innen im Alter von 18 bis 29 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben und noch bei keinem großen Plattenlabel unter Vertrag stehen. Er findet jährlich im Rahmen der schauinsland-reisen-Jazz Rally Düsseldorf statt.

Der Wettbewerb wurde 2012 von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West ins Leben gerufen, um dem talentierten Jazznachwuchs Auftrittsmöglichkeiten, finanzielle Anerkennung durch Preisgelder und professionelles Bild- und Tonmaterial von ihrem Auftritt zu bieten und sie so auf ihrem musikalischen Lebensweg zu unterstützen. Ferner bietet der Wettbewerb die Möglichkeit, den Jazz in seiner Vielfältigkeit einem breiten Publikum zu präsentieren.

DIE GEWINNER

Bühne frei für den Nachwuchs

"Der renommierte Sparda Jazz Award wurde 2021 bereits zum zehnten Mal vergeben. Die glückliche Gewinnerband ist die Hannah Weiss Group aus München, die als Pop-Jazz-Formation mit ihren abwechslungsreichen Arrangements und innovativen Stücken überzeugen konnte.

Zum 10. Jubiläum des Wettbewerbs gab es nochmal eine extra Förderung für den Nachwuchs: In 2021 wurden nämlich sechs statt drei Bands prämiert - es gab zwei 5. Plätze."

Aufgrund der COVID-19-Pandemie konnte die schauinsland-reisen Jazz Rally Düsseldorf auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Aber alle Gewinner*innen traten vom 2. - 4. Juli 2021 in der Jazz-Schmiede Düsseldorf auf und die Auftritte wurden zusätzlich live gestreamt. Neben den Gewinner*innen 2021 konnten auch die Preisträger*innen aus dem Jahr 2020 ihr Können unter Beweis stellen. Dass ein Konzert in Krisenzeiten etwas ganz Besonderes ist, war den Preisträgern anzumerken: Allen stand die Freude ins Gesicht geschrieben, nach langer Pause wieder auf einer Bühne stehen zu dürfen. Die insgesamt neun Konzerte sind auf dem Sparda Jazz Channel bei YouTube zu finden.

1. Platz 2020 TILAR (Kwini)

2. Platz 2020 No Pressure

3. Platz 2020 Vincent Meißner Trio

1. Platz 2021 Hannah Weiss Group

2. Platz 2021 Tobias Haug Quartett

3. Platz 2021 Lukas Langguth Trio

4. Platz 2021 Leon Plecity Quintett

5. Platz 2021 Carli Kream

DIE PREISE

WARUM ES SICH LOHNT MITZUMACHEN!

Alle fünf Gewinner erhalten:

  • einen Live-Mitschnitt und Fotos ihres Auftritts auf der Sparda-Bühne
  • eine Einbindung in die Veranstaltungs-PR
  • einen Reisekostenzuschuss von max. 500 Euro pro Gewinnerband

Der 1. Gewinner
erhielt 4.000 Euro sowie einen Auftritt auf der Sparda-Bühne und die Teilnahme am Sparda Jazz Channel-Konzert 2022 (z.B. im Scala Club Leverkusen)

Der 2. Gewinner
erhielt 2.500 Euro sowie einen Auftritt auf der Sparda-Bühne.

Der 3. Gewinner
erhielt 1.500 Euro sowie einen Auftritt auf der Sparda-Bühne.

Der 4. und 5. Gewinner
erhielt 1.000 Euro sowie einen Auftritt auf Sparda-Bühne.

Impressionen

Schön wars
Schön wirds wieder sein