Sparda-Jazz-Awards
DER AWARD

2. – 4.Juli im Livestream

Der Sparda Jazz Award ist ein Nachwuchswettbewerb für junge Jazzmusiker im Alter von 18 bis 29 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben und noch bei keinem großen Plattenlabel unter Vertrag stehen.

Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West hat den Sparda Jazz Award initiiert, der 2021 bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben wird. Sie fördert seit 2004 in Nordrhein-Westfalen systematisch Projekte in den Bereichen Kunst, Kultur und Soziales.

Die Bewerbungsphase für den Sparda Jazz Award 2021 ist beendet und unsere Jury hatte die schwere Aufgabe, aus den zahlreichen Bewerbern, ihre Favoriten auszuwählen. Die Gewinner*innen erwartet ein umfangreiches Gewinnpaket: Neben attraktiven Geldpreisen werden die Preisträger*innen auf der Sparda-Bühne (2. bis 4. Juli 2021) auftreten und zudem erhält der oder die Erstplatzierte im Folgejahr eine Auftrittsmöglichkeit beispielsweise im Scala Club Leverkusen (Sparda Jazz Channel). Zusätzlich werden sie aktiv in die Veranstaltungs-PR eingebunden und erhalten einen Mitschnitt des Auftritts für eigene Promotionmaßnahmen.

DIE GEWINNER

Bühne frei für den Nachwuchs

Zum zehnten Geburtstag des Sparda Jazz Award gibt es noch mal eine extra Förderung für den Nachwuchs – in diesem Jahr werden nämlich sechs statt drei Bands prämiert – es gibt zwei 5. Plätze.

Des Weiteren ist geplant, dass die drei Gewinner-Bands des Sparda Jazz Award 2020 zusammen mit den neuen Gewinnern 2021 auf der Sparda-Bühne in der Jazz-Schmiede Düsseldorf auftreten. Für die Konzerte gibt es aufgrund der Pandemie bedingten Einschränkungen nur ein begrenztes Ticketkontingent. Tickets können direkt über die Website der Jazz-Schmiede Düsseldorf erworben werden.

Zusätzlich dazu werden die Konzerte auch live per Stream übertragen.

1. Platz 2020 TILAR (Kwini)

2. Platz 2020 No Pressure

3. Platz 2020 Vincent Meißner Trio

1. Platz 2021 Hannah Weiss Group

2. Platz 2021 Tobias Haug Quartett

3. Platz 2021 Lukas Langguth Trio

4. Platz 2021 Leon Plecity Quintett

5. Platz 2021 Carli Kream

DIE PREISE

Die Gewinner zeigen ihr Talent auf großer Bühne

Alle fünf Gewinner erhalten:

  • einen Live-Mitschnitt und Fotos ihres Auftritts auf der Sparda-Bühne
  • eine Einbindung in die Veranstaltungs-PR
  • einen Reisekostenzuschuss von max. 500 Euro pro Gewinnerband

Der 1. Gewinner
erhält 4.000 Euro sowie einen Auftritt auf der Sparda-Bühne und die Teilnahme am Sparda Jazz Channel-Konzert 2022 (z.B. im Scala Club Leverkusen)

Der 2. Gewinner
erhält 2.500 Euro sowie einen Auftritt auf der Sparda-Bühne.

Der 3. Gewinner
erhält 1.500 Euro sowie einen Auftritt auf Sparda-Bühne.

Der 4. und 5. Gewinner
erhält 1.000 Euro sowie einen Auftritt auf Sparda-Bühne.

Impressionen

Schön wars
Schön wirds wieder sein